Michael Helfert - Der Unterallgäuer

Mein Leben

Mein Name ist Michael Joseph Helfert. Ich wurde 1970 in Mindelheim geboren und bin hier in der Gustav-Müller-Straße aufgewachsen. Nach vielen Jahren in Türkheim wohne ich seit Anfang 2019 wieder in Mindelheim. Das Unterallgäu ist meine Heimat, hier fühle ich mich schon immer wohl und zuhause. Und "i mag d' Leut" hier einfach und "weiß wia ma miteinanda duat". Freunde beschreiben mich als einen herzlichen, offenen und umgänglichen Menschen der geradlinig und verantwortungsvoll ist. Hier finden Sie Stationen meines Lebens:

1973 - 1976

Kindergarten St. Stefan, Mindelheim

1976 - 1980

Grundschule Mindelheim

1980 - 1986

Maristenkolleg Mindelheim

1980 - 1988

Ministrant in der Stadtpfarrei St. Stefan in Mindelheim

1986 / 87

Praktikum im städt. Kindergarten Luxenhoferstraße in Mindelheim

1987 - 1990

Fachakademie für Sozialpädagogik "Maria Stern" in Augsburg - Tätigkeit im Anerkennungsjahr zum Erzieher in den Ulrichswerkstätten in Augsburg (WfB)

1988

Eintritt in die SPD (seither verschiedene Tätigkeiten, u. a. im Bezirksvorstand  Schwaben und als Ortsvorsitzender in Türkheim)

1990 - 1992

Tätigkeit als staatl. anerk. Erzieher im St. Gregor-Heim in Augsburg

seit 1992

Gesamtleitung der Kita St. Elisabeth für Kinder mit und ohne Behinderung in Türkheim (derzeit 7 Gruppen an zwei Standorten, ca. 33 Mitarbeitende und ca. 140 Kinder und Familien)

1996 / 97

Weiterbildung zum Sozialfachwirt bei der HWK in Konstanz

1998 - 2002 und
2008 - 2010

Praxisstudium zum Betriebswirt an der IHK Augsburg und der Steinbeis-Universität Berlin

2002 - 2006

Dozent für Marketing und Sozialwirtschaft am "Beruflichen Fortbildungszentrum der bayerischen Wirtschaft" in Augsburg (nebenberuflich)

2008

Wahl zum Kreisrat im Unterallgäu
(13.913 Stimmen)

2011 - 2020

Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion

2014

Wiederwahl in den Kreistag Unterallgäu
(15.751 Stimmen)

2020

Wahl in den Stadtrat von Mindelheim
(1.275 Stimmen)

2020

Wiederwahl in den Kreistag Unterallgäu
(23.831 Stimmen)

seit 2020

Stellv. Landrat im Unterallgäu


Daneben bin ich in verschiedenen Vereinen Mitglied und ehrenamtlich tätig,
z. B. bei der AWO, Förderkreis Türkheim und Freiwillige Feuerwehr Türkheim